The Berlin Face® von Dr. Schmidt-Kulbe: natürliches, anmutiges Altern!

Weniger ist mehr!

Unser ältestes It-Girl ist hier in Berlin: Schon seit 1000 Jahren:
WENIGER IST MEHR!

Herzförmige Gesichtsform
Offener Blick
Filler zur Volumenaugmentation
Botox für die Zornesfalte

Augenbrauenlifting
Botox zum Eyebrow – Lift

Angehobener Mundwinkel
PDO Fäden, Filler und Botox
Zur Hebung der Mundwinkel
und zur Auffüllung der Lippen
Feinporige Haut
Micro-Needling, PRP mit
Wachstumsfaktoren auf
Stammzellen, PDO Faden Lift,
Hyaluronsäure Füller, Botox,
Jet Peel, chem. Peels,
Hormonkosmetik
Kinnlinie
PDO Fäden, Filler zur
Volumen Augmentation/
Botox für das Platysma
Gerade Nase
The 5 Minute Nose Job
PDO Fäden, Filler zur
Volumenaugmentation

Sie haben sicher auch eine liebe Freundin oder sind ein „Promi Fan“, die jedes Mal, wenn Sie sie sehen, deutlich frischer und auch jünger wirkt und nie altert. Auf ihre Frage, wie sie das erreicht, gibt es die schon stereotypische Antwort:

Ich mache viel Sport und trinke 3 Liter Wasser am Tag!

Unter meinen Kollegen heißt das nur:

Natürlich trinkt sie 3 Liter Wasser, allerdings in unseren Wartezimmern!

Und wenn sie dann im TV oder der Presse die Promis ansehen, besonders wenn sie schon die 40iger Grenze überschritten haben, dann wirken sie immer sehr aufgeblasen und überfüllt.

  • darunter dann dick und fett aufgespritzte Lippen – viel zu viel und zu groß. Das Problem dabei ist, dass die Damen merken, dass sie Plastik Lippen haben, allerdings der sie küssende Partner auch!  
  • Und die chirurgisch gelifteten Damen, tja alles gestrafft und gezogen inklusiver Verlust der Mimik – Ausnahme: Mund- und Augenlid Schluss! Lächeln, lachen oder auch ein ernster, trauriger Gesichtsausdruck geht nicht mehr!
  • Botox vernichtet zwar die Falten allerding auch die Mimik. Resultat bei zu viel: ein totes Gesicht, etc. etc. etc.
  • Dasselbe gilt natürlich auch für zu viel Hyaluronsäure Filler: keine Wangen mehr – sondern Golfkugeln!

Das ist nicht mein Ziel und meine Arbeit- dafür gibt es zahlreiche Kollegen bis hin zu Kosmetikerinnen genug!

Was sollte eine Frau allein tun, um jünger auszusehen?

Es wird wie ein Klischee klingen, aber meiden Sie die Sonne. Die Sonne ist ein sehr schlechter Freund. Es ist kein Feind, aber es ist auch kein guter Freund. Trinken Sie viel Wasser und verwenden Sie eine gute Feuchtigkeitscreme. Es ist dafür auch nicht notwendig, viel Geld auszugeben. Ich habe meine eigenen Cremes und sie sind sehr gut. Aber Sie müssen wirklich keine teuren Cremes kaufen. Kosmetik darf nicht wirken, sondern nur pflegen! Finden Sie einfach etwas, das für Ihre Haut funktioniert.

Weiterhin bitte führen Sie einen gesunden Lebensstil:

  • bitte nicht rauchen
  • bitte nicht zu viel Alkohol
  • gesunde Ernährung
  • guter Sport und Bewegung

MYTHOS 1:

Nach der Anwendung von Botox ist das Gesicht unnatürlich steif und der Gesichtsausdruck ist begrenzt.

Botox ist ein Produkt, das in der ästhetischen Medizin hauptsächlich zur Reduzierung von Gesichtsfalten eingesetzt wird. In der richtigen, maßvollen Dosierung führt dies jedoch nicht zu einer sichtbaren Verringerung der Mimik, geschweige denn zu einer Gesichtslähmung! Die Auswirkungen jeder Behandlung hängen von der Erfahrung des Arztes und der Qualität und Menge des injizierten Botox ab. Die Erfahrung eines Arztes auf dem Gebiet stellt sicher, dass die Dosierung des Produkts den Bedürfnissen des Patienten entspricht. Dabei ist sicherzustellen, dass Ihre Mimik immer frei und natürlich bleibt. Die Wirkung des Botulinumtoxins lässt nach etwa 5 – 6 Monaten nach. Nach dieser Zeit kann die Behandlung wiederholt werden, um die Wirkungen aufrechtzuerhalten. Botox wird auch zur Behandlung von Hyperhidrose in den Achseln und übermäßigen Muskelkontraktionen eingesetzt.

MYTHOS 2:

Volumen- / Wangenvergrößerung führt zu übertriebenen Effekten.

Die international anerkannten „slowakischen Wangen“ gibt es real leider zu selten, im Gegenteil die Wangen sind sehr, sehr oft neben der Nase wie mit einem Minigolfball gefüllt. Der beste Hyaluronsäure Filler darf halt nicht überdosiert werden. (siehe oben beim Vorgänger von THE BERLIN FACE beim New York Face!)

Ich baue keine XXL-Volumina auf, weil das eben falsch und unnatürlich aussieht. Ich habe als Ziel, Ihnen das Gesicht zurück zu geben, das Sie vor gut zehn Jahren hatten. Auch hier konzentriere ich mich darauf, Ihrer Haut mehr Elastizität und Feuchtigkeit zu verleihen und einige Ihrer Falten zu beseitigen. Aber ich ziehe es auch vor, Ihnen ein paar Falten zu hinterlassen, damit Sie natürlich aussehen, als wären Sie nie in meine Praxis gegangen. Glattgebügelt sieht nur künstlich aus und nicht jung!

So werden Sie auch nach einer Hautbehandlung mit PRP (Plättchen reichem Plasma) mit seinen Wachstumsfaktoren auf Stammzellen oder auch nach einem Facelifting mit resorbierbaren PDO Fäden, was bei mir ein Resultat von 2, 5 Jahren aufweist ein natürliches Aussehen behalten.

MYTHOS 3:

Lippenvergrößerung führt zu übertriebenen Effekten.

In der Praxis ist die Lippenvergrößerung ein Verfahren, bei dem die für jeden Patienten verwendete Menge an Lippenfüller angepasst wird. Daher ist das Risiko von übertriebenen Lippen vernachlässigbar, vorausgesetzt, der Eingriff wird von einem professionellen und vertrauenswürdigen Arzt durchgeführt. Eine ordnungsgemäß durchgeführte Augmentation verbessert das natürliche Erscheinungsbild, die Festigkeit und die Schönheit der Lippen und korrigiert möglicherweise Asymmetrien. Die Lippenvergrößerung reduziert auch das Auftreten von (Raucher) Falten und bewirkt eine strahlende Verjüngung.

MYTHOS 4:

Ästhetische Medizin findet nicht nur im Face statt

Ich mache auch großartige Arbeit an den Händen. Denn meine Großmutter wusste schon: Zeig mir Deine Hände und ich sage Dir, wie alt Du bist!

Wir machen zwei Prozeduren an den Händen. Zunächst führen wir eine Behandlung mit Microneedling und PRP (Plättchen reiches Plasma) mit Wachstumsfaktoren auf die lokalen Stammzellen durch, um die Qualität der Hautoberfläche zu verbessern. Wir verwenden auch Hyaluronsäure-Füllstoff, um das Erscheinungsbild von Beulen, Knochen und Venen auf sehr natürliche Weise zu aufzufüllen und zu glätten. Es ist wichtig, nur ein wenig zu verwenden. Wir arbeiten im französischen Stil – das heißt, nie zu viel von irgendetwas. In Frankreich geht es allen darum, nicht übertrieben auszusehen. Wir sind sehr darum bemüht, Produkte zu verwenden, die high Quality sind und so natürlich wie möglich sind und natürliche Ergebnisse erzielen. Ich kann das nicht genug betonen.

MYTHOS 5:

Ästhetische Medizin findet nicht nur im Face statt

Was wünschen meine Patienten noch? Ich benutze sehr viel Sera Lea PDO Fadenlifting.  Gesichtslifting, Augenbrauenlifting, Halsstraffungen, die mit biologisch abbaubaren PDO Fäden durchgeführt werden, um eine Art „Netz“ zu bilden, das schlaffes Hautgewebe liftet und unterstützt und die Kollagenproduktion fördert. Es ist in den USA immer noch sehr viel beliebter als hier, denke ich. Viele internationale Leute (ich kann Ihnen natürlich keine Namen nennen) kommen zu uns, da dieses Verfahren nicht aggressiv oder traumatisch sind und hervorragende Ergebnisse liefert. Sie werden eins sofortige Gesichtsauffrischung erhalten und schon in vier bis sechs Wochen eine Verbesserung der Hautqualität feststellen. Obwohl sich die Fäden erst in etwa sechs Monaten auflösen, erhalten Sie dann ein körpereigenes Kollagenlifting mit einer Lifting-Wirkung bis zu 2,5 Jahre. Wir sind hier sehr besorgt über die Fadenqualität. Was lässt dich länger jünger aussehen? Drei Dinge: bestes PDO Fadenlifting, Flüssigkeitszufuhr (das Leuchten!) und Sonnenschutz für die Elastizität und Festigkeit Ihrer Haut.

MYTHOS 6:

Ästhetische Medizin ist nur für ältere Menschen.

Die ästhetische Medizin hat ein sehr breites Anwendungsspektrum – zum Beispiel bei der Behandlung ausgewählter Probleme wie Diaphorese oder Cellulite und Anti-Aging. Diese Behandlungen eignen sich auch gut für junge Leute. Die ästhetische Medizin kann den Patienten helfen, ihre Unsicherheiten loszuwerden, das Selbstvertrauen wiederzugewinnen und die natürliche Schönheit hervorzuheben. Einfach indem Sie sicherstellen, dass die Haut während des Alterns glatt und fest bleibt.

Außerdem – bitte warten sie nicht bis 5 Minuten vor 12 oder sogar noch länger. Es ist nahezu unmöglich Sie mit einem Alter von Ende 50 wieder um 20 Jahre zu verjüngen ohne das es zu einem künstlichen Aussehen kommt. Sie gehen auch regelmäßig zum Friseur und lassen Ihre Haare nachscheiden, nachfärben oder eine neue Welle setzen.

MYTHOS 7:

Ästhetische Behandlungen sind so beliebt, dass Sie sie in jedem Schönheitssalon erhalten können.

Ästhetisch medizinische Behandlungen sollten, wie der Name schon sagt, von einem Arzt in einer sterilen medizinischen Umgebung durchgeführt werden. Die Durchführung der Behandlungen durch eine Kosmetikerin kann negative Auswirkungen auf das Endergebnis haben, und Komplikationen sind sehr gut möglich. Hyaluron Filler oder Botox-Produkte, die in einer Behandlung verwendet werden, sollten sorgfältig ausgewählt und getestet werden. Bei der Auswahl einer Klinik sollten Sie sich nicht vom niedrigen Preis, sondern von der Erfahrung und Professionalität des Arztes, des Personals leiten lassen. Es garantiert vollständige Zufriedenheit mit den Ergebnissen.

Wirkung:

Die moderne ästhetische Medizin muss nicht mit der Verwendung einer Nadel oder eines Skalpells verbunden sein.

Die ästhetische Medizin wird Hand in Hand mit moderner Technologie entwickelt, so dass Patienten sowohl von invasiven als auch von vollständig nicht-invasiven Behandlungen profitieren können. Einige ästhetische medizinische Verfahren sind tatsächlich mit Injektionen verbunden; Es gibt jedoch eine wachsende Anzahl nicht-invasiver Behandlungen auf dem internationalen Markt, die ohne Verwendung von Nadeln sehr gute Ergebnisse erzielen. Ein Beispiel für eine solche Behandlung ist ACCENT ULTRA Schall – Heben ohne Skalpell! Dieses Verfahren wird von einem Arzt unter Verwendung von fokussiertem Ultraschall durchgeführt. Dadurch wird die Haut nach nur einer Behandlung sichtbar straffer und jugendlicher. Diese Behandlung mittels ACCENT ULTRA wird von internationalen Stars wie Gwyneth Paltrow angewendet wie auch Angelina Jolie und Madonna bevorzugt und empfohlen.

Die ästhetische Medizin wird immer beliebter und entwickelt sich, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Es ist nicht einer bestimmten Personengruppe gewidmet.

Die Behandlungen sind sowohl für Männer als auch für Frauen und für Menschen jeden Alters geeignet.

Professionelle Behandlungen können viele der maskulinen Probleme, die mit unserem Körper und Aussehen verbunden sind, effektiv beseitigen. Ästhetische Medizin muss nicht invasiv sein – es gibt eine breite Palette nicht-invasiver Behandlungen mit schmerzfreien Erholungsphasen. Bis vor einigen Jahren, war das dann nur mittels chirurgischer Eingriffe möglich, verbunden mit teilweise sehr langen Ausfallzeiten oder auch sichtbaren Narben im Gesicht. Komplett unakzeptabel für viele Frauen und Männer. Heute mit sehr kurzen Ausfallzeiten, wenn überhaupt noch, und ohne Narben hat sich das auch bei den männlichen Patienten herumgesprochen und deren Anteil wächst in den USA in den letzten Jahren um ca. 30 % jährlich! Hier in „Good Old Germany“ stehen wir allerdings noch am Anfang, doch es wächst auch hier schon merkbar.