Botulinumtoxin an den Füßen: Der neueste Trend aus New York für Sie exklusiv

https://encrypted-tbn2.google.com/images?q=tbn:ANd9GcSkWg7ZHuMhqRPIBsj4pX2uvGQjivd6y6dUJOqTlhWoQpkaolPZMw

Meine Damen, Sie kennen alle das Problem der schmerzenden Füße, wenn Sie lange auf den angesagten High Heels stehen, laufen oder tanzen. Das muss nicht sein!!!

 An der Fußsohle befindet sich eine Fettschicht zwischen Haut und Muskulatur / Knochen, die im normalen Bewegungsablauf des Gehens und Stehens der Abfederung dient. Durch die extreme Belastung bei High Heels wird diese Fettschicht schnell abgebaut und reicht nicht mehr aus, um den Druck effektiv abzufedern.

Das Resultat: schmerzende Füße.

Durch lokale Injektionen wiederum eines speziellen, abbaubaren Hyaluronsäure Fillers „EMERVEL“ oder „Restylane“ in die betroffenen Bereiche der Fußsohle wird ein langandauerndes Polster geschaffen. Sie können mühelos auf Ihren High Heels stehen, laufen und somit die kommenden Sommernächte durchtanzen. Damit diese Behandlung fast schmerzlos für Sie geschieht, wird natürlich vorher eine lokal wirkende Anästhesie creme aufgetragen, die vor der Behandlung mittels eines Konklusionsverbandes ca. 45 min einwirken muss. Oft kombiniere ich dies auch mit einer Abkühlung des Bereichs mittels z.B. Cold Packs auf ca. 30 Grad. Dies setzt das Schmerzempfinden nochmals drastisch herab.

Problem:

Selbst, wenn zur Vorbereitung chem. Peelings und eine intensive Pediküre zur Beseitigung unerwünschter Hornhaut durchgeführt wird, stellt die Injektion mittels herkömmlicher Injektionsnadeln ein Problem dar.  Dieses wird durch die Anwendung sog. „Injektors“ gelöst. Der „Restylane Injector“ kann mit bis zu 2 ml Restylane Vital™ aufgefüllt werden und ergibt ca. 200 Injektionsdosierungen, dann nahezu schmerzfrei zielgenau appliziert werden können. Eine gleichmäßige Volumenverteilung über größere Bereiche der Fußsohle ist ermöglicht und verhindert das Risiko einer Überdosierung.

Diese Behandlung wird sehr oft mit einer Botox Behandlung gegen übermäßiges Schwitzen kombiniert: