Ästhetische Medizin und Männer?!

Der Bereich der ästhetischen Medizin ist ein innovativer und schnell wachsender Bereich. Die Menschen wollen so gut aussehen, wie Sie sich fühlen, und die Patienten sind eher wie Verbraucher, da Sie bereit sind, für ästhetische Verfahren zu bezahlen.

Die ästhetischen Patienten des neuen Zeitalters sind gut vorbereitet: Sie werden über die Behandlungsmöglichkeiten, die Kosten und die damit verbundenen Ergebnisse aufgeklärt. Anschließend müssen wir Ärzte mit diesen versierten Patienten Schritt halten und spezifizierte Preise und die Verträglichkeit und das optimale Ergebnis dieser Behandlungen schaffen.

Es sind jedoch nicht nur Frauen, die gut aussehen wollen. Der Markt für männliche Ästhetik nimmt zu, und immer mehr Männer suchen nach Behandlungen, die ihnen helfen, frisch und jung auszusehen. Männer sind zunehmend imagebewusst und es wird für Männer akzeptabler, sich um ihr Aussehen zu kümmern. Dies beruht zunehmend nicht nur auf privatem Interesse, sondern auch im Erfolgs Standing im Beruf.

Nun, laut der American Society of Plastic Surgeons waren allein im Jahr 2017 über 1,3 Millionen von ihnen Empfänger ästhetischer Verfahren. Das ist eine Steigerung von 28% seit dem Jahr 2000, und die Zahlen wachsen nun permanent weiter. Langsam, aber sicher erkennen immer mehr Männer (und Frauen), dass kosmetische Dienstleistungen keine Frage der Eitelkeit sind, sondern eine Methode des Überlebens in einer Welt, in der die körperlichen Merkmale des Menschen überwältigend betont werden. Sie sind vielleicht schon zufrieden mit Ihrem Aussehen, wie es jeder sein sollte. Aber so wichtig die Art und Weise, wie Sie sich selbst sehen, für Ihr geistiges Wohlbefinden ist, wie andere Sie sehen, kann ebenso tiefgreifende Auswirkungen auf Ihre berufliche Karriere und finanzielles Wohlbefinden haben. 

Zum Beispiel mag man sich innerlich gut ausgeruht und voller Energie fühlen, aber was ihre Kollegen, Untergebenen und Vorgesetzten sehen, sind die tiefen Taschen unter ihren Augen, die Sie dauerhaft müde und arbeitsmüde aussehen lassen. Ebenso mag jemand eine allgemein warme und freundschaftliche Person sein, aber ihre unwillkürlich gerunzelten Brauen lassen ihn streng und unnahbar erscheinen. 

Nun, das mag sehr wohl der gewünschte Eindruck sein, den manche Menschen suchen, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass die meisten von uns lieber bewundert und freundlich gesehen werden als gefürchtet oder misstrauisch. Wir alle möchten, wann immer möglich, unser Bestes geben, insbesondere wenn wir vor denen auftreten, die sich direkt auf unseren Lebensunterhalt und unsere Leidenschaften auswirken. Angemessene Ruhe, gesunde Ernährung, feine Kleidung und Kosmetik auf Oberflächenebene können Wunder wirken, aber nachdem die Zeit ihren Tribut fordert und das Alter sichtbarer wird, wird die Gesichtsverjüngung die einzig praktikable Methode, um einen natürlichen Rand und Charme zu bewahren.

Kleid für den Erfolg: Neck Lift

Es ist wichtig, dass wir ästhetische Spezialisten mit diesem Trend Schritt halten und unsere Praxis an diese Bedürfnisse anpassen, einschließlich des Verständnisses der männlichen Mentalität in Bezug auf Behandlungen, der Physiologie und Biologie der männlichen Haut und ihres Patienten Verhaltens. International steigt der Anteil der männlichen Patienten jährlich um ca. 30% – in „Good Old Germany“ stehen wir allerdings noch am Anfang.

Der männliche Patient

Männer haben ein besonderes Interesse an minimalinvasiven kosmetischen Eingriffen mit geringen Ausfallzeiten, da Sie sich längere Ausfallzeiten auch aus beruflichen Gründen nicht leisten können und wollen. Sie sind auch selbstbewusster und neigen dazu, Hautpflege- und Pflegeprodukte zu kaufen, die direkt auf ihre Haut zugeschnitten sind. Die Kosmetikfirmen hören zu und entwickeln und vermarkten anschließend immer mehr Marken und Produkte, die für Männer geeignet sind.

Männer sind weitgehend von dem Bedürfnis getrieben, wettbewerbsfähig und jugendlich in der Belegschaft zu sein, und es ist jetzt gesellschaftlich akzeptabler, bestimmte kosmetische Verfahren wie Haarentfernung und PRP (Wachstumsfaktoren auf Stammzellen), Mikro Dermabrasion durchzuführen. Invasivere Behandlungen gewinnen jedoch auch an Popularität und Dynamik und dies ganz besonders in den letzten Jahren. Hervorzuheben ist hier:

  • Faltenbeseitigung
  • diskrete Volumenauffüllung
  • PDO Fadenliftung zur Verjüngung
  • Beseitigung des Bauchfett.

Ganz besonderes Interesse findet der Penis Shot® mittels Wachstumsfaktoren und Stammzellen. Hier sind es besonders diese Indikationen, die eben sehr oft im Verlaufe der männlichen Wechseljahre auftreten:

  • erektile Dysfunktion (ED)
  • Lichen Sclerosus
  • Morbus Peyronie, ein Zustand, bei dem Narbengewebe den Penis krümmt, wenn er aufgerichtet ist
  • Penisvergrößerung – macht einzigartig den Penis länger und breiter
  • allgemeine sexuelle Funktion, Leistung und Orgasmus Verbesserung

Männliche Biologie verstehen

Die Haut von Männern unterscheidet sich stark von der von Frauen. Männer haben mehr Testosteron, wodurch ihre Haut dicker und fettiger wird. Außerdem rasieren Männer ihre Gesichter, was zu Verwüstungen auf ihrer Gesichtshaut führen und Sie einem erhöhten Risiko für eingewachsene Haare, Rasur Schädigungen und Allergien aussetzen kann.

Männer verwenden auch seltener Sonnenschutzmittel, tragen maximal eine geeignete Feuchtigkeitscreme oder waschen sich am Ende des Tages sogar gründlich das Gesicht.

Behandlungen, die den männlichen Klienten motivieren

Wie oben erwähnt, sind sich Männer ihres Aussehens zunehmend bewusster, und es ist für Sie gesellschaftlich akzeptabel geworden, ästhetische Behandlungen zu erhalten.

Was werden Freunde, Kollegen, Mitarbeiter bemerken, wenn ein Gentleman von einer Gesichtsbehandlung zurückkehrt?

Scheint, als hättest du einen schönen Urlaub gehabt: du siehst so frisch aus!“ Dies sind möglicherweise die häufigsten Worte, mit denen Mitarbeiter einen Gentleman begrüßen, der von einem kosmetischen Eingriff im Gesicht zurückkehrt. Mit modernen PDO Faden Facelifting-Techniken führt kaum jemand ein verjüngtes Aussehen auf ein medizinisch aesthetisches Verfahren zurück.

Einige beliebte Behandlungen, die Männer suchen, sind:

  • „Manscaping“ umfasst das Wachsen, Rasieren und Pflegen aller Körperbereiche
  • Gesichtsbehandlungen, einschließlich Mitesser-Extraktion, Rasiermesser-Verbrennungsbehandlung, Feuchtigkeitsbehandlungen, Peelings und Anti-Aging-Behandlungen
  • Mikro Dermabrasion und das Jet Peel, die das Erscheinungsbild der Haut auffrischen kann, indem sie feine Linien abschwächt, Sonnenschäden reduziert, die vergrößerten Poren kleiner erscheinen lässt und der Haut insgesamt eine glatte Textur verleiht
  • Botox® ist eine der beliebtesten nicht-invasiven Behandlungen auf dem heutigen ästhetischen Markt und wird auch bei Männern immer beliebter. Botox entspannt die darunter liegenden Muskeln, wodurch die Haut knittert und Linien oder Falten entwickelt.
  • Bei chemischen Peelings wird eine Lösung, üblicherweise aus Hydroxylsäuren, auf die Hautoberfläche aufgetragen, die die abgestorbene Haut auf ihren äußeren Schichten sorgfältig entfernt. Das beinhaltet allerdings auch oft eine Ausfallzeit von mehreren Tagen.
  • Hyaluronsäure Filler füllen Linien und Falten und ersetzen das verlorene Volumen in der Haut. Sie können auch Vertiefungen in den Wangen, tiefe ausgeprägte Nasolabial Falten oder unter den Augen ausfüllen und bei Kinn Auffüllungen im Gesicht helfen.
  • Die Injektions Lipolyse ist ein nicht-invasives Modellierungsverfahren, bei dem Fettpolster in Bereichen wie hängende Wangen und Doppelkinn entfernt werden. Da diese Bereiche traditionell von den hartnäckigsten Arten von Fett geplagt werden, ist die Lipolyse sehr effektiv und kann auf Fett abzielen, das auf Diäten nicht reagiert.
  • Besonders zu erwähnen ist der rasante Anstieg vom PDO Fadenlifting auch für Männer. Sie sehen weiterhin natürlich, nicht geliftet aus und die „Ausfallzeit“ beträgt gerade mal ein Wochenende. In den USA ist es in den letzten Jahren zu einem 30%igen Zuwachs gekommen.

Es ist ziemlich faszinierend zu verstehen und zu studieren, was Männer dazu motiviert, nach ästhetischen Behandlungen zu suchen. Eine Theorie besagt, dass das genetische Überleben des Mannes von seiner Fähigkeit abhängt, Ressourcen für seinen Partner und seine Familie bereitzustellen, und von den Beobachtungen, dass er die physischen Anpassungen besitzt, um diese Ressourcen bereitzustellen. Übersetzt: Aus evolutionärer Sicht möchte er gesund, stark und attraktiv aussehen, um seinem Partner und seinen Nachkommen zu zeigen, dass er für Sie sorgen kann, allerdings auch, dass er sich im beruflichen Umfeld weiterhin erfolgreich gegen Mitbewerber und Konkurrenten durchsetzen kann.

Dies ist nichts Neues, da die Genetik bei der Auswahl immer eine Rolle gespielt hat. Es ist jedoch ein Bonus, dass männliche ästhetische Behandlungen jetzt leicht verfügbar und sozial akzeptiert sind.