Injektionslipolyse

Injektionslipolyse / Fett Weg Spritze

Der heutige Lebensstil verführt zu immer größerer „Bewegungslosigkeit“. Der Mensch ist ursprünglich geschaffen worden, täglich 40 – 60 Km zu Fuß zu bewältigen. Heutzutage wird uns jegliche Bewegung abgenommen:

durch sitzende Tätigkeiten, Fahrstühle, Autos, Busse und U-Bahnen, der Zeit vor dem Fernseher, um nur einige Beispiele zu nennen.

Hinzu kommen schlechte und unbewusste Ernährung wie auch hormonelle, altersbedingte Veränderungen – bei Männern und Frauen ab 40 Jahren.

Diese Punkte führen in toto zu der Ausbildung von störenden Fettpölsterchen bis hin zur generalisierten Adipositas.

Hochaktuell ist die Körpermodellation:  einfach und sehr effizient ist die Injektions-Lipolyse (Fett-weg-Spritze im Volksmund).

Die Reduzierung von Fettpolstern durch die Injektions-Lipolyse

Überflüssiges Fett einfach auflösen …. die Methode hat messbare Erfolge und ist schon viele Jahre erprobt und erzielt zudem eine glatte und straffe Hautoberfläche.

Fettzellen vor und nach einer Lipolyse

Überflüssiges Fett einfach auflösen ….mit der Fett-weg-Spritze

Was wie ein Traum klingt ist eine faszinierende Idee, deren Umsetzung 1995 von einer brasilianischen Hautärztin entwickelt und erfolgreich erprobt wurde. Mit einer Spritze wird das aus der Sojabohne gewonnene Naturpräparat Phosphatidylcholin (PPC) direkt in die unerwünschten Fettpolster injiziert. Dieser Wirkstoff wird in gleicher Zusammensetzung im Körper produziert und erfüllt dort vielfältige Aufgaben, besonders im Fettstoffwechsel. Auch wird er seit vielen Jahren als Leberschutzpräparat verwendet und zur Verhütung von Fettgerinseln im Blut eingesetzt. Dank der Weiterentwicklung dieser Therapie von Dr. Franz Hasengschwandtner aus Österreich, der zu den erfahrensten Therapeuten auf diesem Gebiet in Europa gehört, und erfahrenen Ärzten des NETZWERK-Lipolyse ist es gelungen, heute schnellere und bessere Behandlungsergebnisse zu erzielen und die Therapie zu standardisieren.

Vielleicht kennen Sie wie viele andere das Problem, daß bestimmte Fettpölsterchen weder durch Ernährungsumstellung, Diäten, noch durch gezielte Bewegwegungstherapie zu reduzieren sind. Die Injektions-Lipolyse (auch Fettweg-Spritze genannt) ist kein neues Wundermittel zur Gewichtsabnahme. Mit dieser Therapie ist es jedoch möglich, gezielt das Fett in einzelnen Regionen abzuschmelzen und zu verstoffwechseln. Das Mittel wird mittels feinster Nadeln direkt in die betroffenen Bereiche injiziert, wodurch ein Abschmelzen der Fettzellen und ein gesteigerter Fettabbau angeregt werden. Das Fett wird dabei vom Körper auf natürlichem Wege und dauerhaft abgebaut. Der Körperumfang dieser Region verringert sich meßbar. Auch die Haut zieht sich aufgrund ihrer Elastizität zusammen und die vom NETZWERK entwickelte Injektionstechnik erzeugt zudem eine glatte, straffe Oberfläche.

Behandelbare Regionen mit der Fett-weg-Spritze sind:

Gesichtsbereich:

  • Doppelkinn
  • Wangen
  • Nacken

Körper:

  • Reiterhosen
  • Oberschenkel (innen)
  • unteres Gesäß / Übergang zum Oberschenkel
  • Love-Handles (bei Männern)
  • Hüften
  • Ober- und Unterbauch
  • Fettwulste an den Schulter-Arm-Gelenken
  • Oberarme
  • Knie
  • Rückenpartien


Cellulite-Behandlung :

Mittlerweile wurde diese Methode auch erfolgreich für die Behandlung der Cellulite weiterentwickelt und eingesetzt. Bitte gehen Sie zum Kapitel Cellulite

In der Regel sind 2-4 Behandlungen im Abstand von 6-8 Wochen notwendig, um die Therapie erfolgreich abzuschließen.

Über 80% der Patienten sind nach 2 bis 3 Behandlungen mit den Ergebnissen sehr zufrieden.
(mit freundlicher Genehmigung der inhaltlichen Aussagen des Netzwerk Lipolyse – http://www.injektions-lipolyse.de)

Hier kommen auch die schon erwähnten Behandlungen mit ACCENT ULTRA zum Einsatz.

Während mit diesen beiden Methoden definierte Fettdepots behandelt werden – eine signifikante Gewichtsreduktion findet nicht statt – wird eine umfassende Modellation und Gewichtsreduktion mittels der HCG Diät durchgeführt.