Micro Needling / Collagen Induction Therapy

Eine effektive Behandlung von Falten, Dehnungsstreifen und Akne-Narben

 

Was Falten, Schwangerschaftsstreifen und Akne Narben gemeinsam haben? Dies sind alles Indikationen, die bisher immer nur mangelhaft behandelt werden konnten. Jetzt, endlich, steht eine neue, nicht-ablative und effektive Behandlung zur Verfügung.

Nicht ein Laser oder eine tiefe chemische Peeling ist diese spannende Option, Collagen Induction Therapy (CIT) genannt.

Verstärkt wird die gewünschte Kollagen Stimulation durch eine Infusion mit hochdosiertem Vitamin C als größter Booster: PASCORBIN Vitamin C 7,5 g. Es verbessert nicht nur die Optimierung des Hautbilds – viel mehr verkürzt es die Heilungsphase um ca. 50%. Die Auszeit für Patienten verkürzt sich auf ca. 24 – 48 Std.

 

Wie es funktioniert

Es ist eine anspruchsvolle Technik, die die Haut die natürliche Produktion von Kollagen und Melacantis (Pigment produzierenden Zellen) fördert. Dieser Prozess gleicht Narben, Falten aus und kann sogar die Töne einiger Hautverfärbungen ausgleichen. Dieses nicht-invasive Verfahren ist langanhaltend und eine natürliche Verjüngung des Hauterscheinungsbildes.

Es hat ähnliche Ergebnisse wie Laser und chemische Peelings, aber mit weniger Schaden an der Epidermis. Dies ergibt eine bessere Langzeitergebnisse da die gesunde Haut und Blutgefäße intakt bleiben, um die Heilung und Produktion von Kollagen zu fördern. Zudem beinhalte das Mikroneedling noch den großen Vorteil andere Stoffe wie PRP (Thrombozyten reiches Plasma, Hyaluronsäure Filler oder auch pures Vitamin C einzuschleusen.

Mit Haut Needling können sämtliche sensiblen Hautbereiche im Gesicht und am Körper, wie Augenlider, Hals Decolletee, Handrücken, Bauch, Po Beine und Knie erfolgreich behandelt werden

Mikroneedling oder CIT ist ein minimal-invasives Verfahren. Mit der schnellen Heilung, geringen Ausfallzeiten und einfacher Nachsorge ist es eine attraktive Lösung zur Behandlung von Narben, Dehnungsstreifen, Falten und Alterungsflecken.

Eine besondere Indikation stellt die Cellulite dar. Hier wird mit längeren Nadeln behandelt und in kurzer Zeit sehr schöne Resultate erzielt.

Das Prinzip hinter Collagen Induction Therapy ist einfach: die körpereigene Produktion von Kollagen wird stimuliert, wodurch Falten und die Verbesserung der Hautstruktur erreicht werden.

Das Prinzip des Microneedling / Collagen Induction Therapy ist einfach. Zwecks fast schmerzfreier Behandlung wird eine Anaesthesiecreme aufgetragen. Nach ca. 20 Minuten wird ein steriler Nadelroller mit sehr feinen Nadeln verwendet, um viele mikroskopische Kanäle tief in der Dermis der Haut zu erhalten. Dies Mikroverletzungen, vergleichbar mit Nadelstichen, regen den Körper an neues Kollagen zu produzieren. Diese Kanäle dienen auch der Verbesserung der Penetration von Hormonen, Vitaminen A (Retinol) und Vitamin C etwa und den Faktor 1000-mal. Vitamine A und C stimulieren die Hauterneuerung, wodurch die Haut frischer, jünger und elastischer erscheint.

 

Im Herzen des Microneedlings/ Collagen Induction Therapy stehen sogenannte Derma Roller – die mittlerweile selbst von der amerikanischen Zulassungsbehörde FDA zugelassenen wurden. Klinische Studien zeigen, dass dieses Mikronadel-Therapie-System, effektiver als ablative Behandlungen wie Laser Resurfacing, Dermabrasion und chemisches Peeling sind und genauso wirksam wie non-ablative Behandlungen wie IPL, CO2-Laser und Fraxel bei der Förderung der Kollagen-und Elastin-Produktion. Daraus resultiert eine signifikante Verdickung der Haut durch Beseitigung von Falten, Schwangerschaftsstreifen und Glätten von Akne Narben.

Eine Anaesthesiecreme wird auf die zu behandelnde Fläche für 15-20 Minuten aufgetragen. Die Behandlung dann ist fast schmerzlos.
Collagen Induction Therapy arbeitet dann durch Einfügen von winzigen Micro Nadeln in die Haut zu schaffen Tausende von Perforationen. Diese mikroskopisch kleinen Perforationen stimulieren Ihre körpereigene elektrische Reaktion.
Diese natürlichen Signale induzieren Ihre körpereigenen natürlichen human growth factor (PDGF), in growth factor (TGF Beta) zu verwandeln. Dadurch wird die Durchblutung der durchdrungenen Bereiche erhöht und die Kollagen und Elastin Produktion signifikant erhöht. Die neue Kollagen und Elastin-Matrix kann eine Verjüngung bis zu 12 Monate herbeiführen.

 

Das Ergebnis

Ohne Zerstörung der Epidermis wird die Haut genährt, Sauerstoff eingeschleust und die Dermis selber neu strukturiert – von innen und außen. Das Hautbild erscheint dicker, elastischer und damit jünger!

 

CIT ist geeignet zur Behandlung von

  • glättet Falten und Mimik Falten
  • verbessert die Hautstruktur und Dichtigkeit
  • entspannt Narben
  • verbessert eingefallene Akne Narben
  • verbessert die Pigmentierung der Haut
  • verbessert die Dehnungsstreifen
  • repariert Raucher-Linien (bes. im Oberlippen Bereich)
  • optimiert weiße oder hellen Narben
  • Verbesserung der Krähenfüße um die Augen
  • Glättung und Straffung der Augenlider
  • stimuliert Melanin Produktion bei Narben
  • optimiert große Poren im Gesicht
  • festigt die Haut bei Cellulite

Haut Needling ist nicht geeignet

  • für Keloide oder erhabenen Narben
  • dunkle oder rote Narben

Behandlung von Falten und Aknenarben

Collagen Induction Therapy ist eine neue und effektive alternative Behandlung für Falten und Akne-Narben. Feine Mikronadeln perforieren das Narbengewebe. Nach ausreichender Perforation, werden sehr feine Petechien (Blutflecken, aber keine Blutungen) werden auf der Haut sichtbar. Nur wenige Tage nach der Behandlung wandern neu gebildete Fibroblasten und Kapillaren durch die „punktierte“ Haut oder Narbengewebe. Dies führt zu einer „Auffüllung“ der Falten und Narben. Neue Kapillaren führen zu einer signifikant besseren Blutversorgung, die im Gegenzug zu einer verbesserten Repigmentation führt. Collagen Induction Therapy erzielt in der Regel eine erhebliche Verbesserung des Aussehens von Falten und Akne Narben.

 

Absolute Absorbency

Sogenannte Derma Roller verwenden ca. 650 sehr feine Nadeln, ausreichend genug, um die Kollagen / Elastin-Produktion zu stimulieren ohne die Haut zu verletzen. Resultierende Mikro-Kanäle sorgen durch die Infusion von PRP (Thrombozyten reichem Plasma oder anderen therapeutischer Seren für eine größere Durchdringung und eine Erhöhung der Wirksamkeit. Klinische Studien haben bewiesen, dass dadurch die Serum-Absorption ca. 1000 Mal erhöht wird, Andere Studien haben auch gezeigt, dass die Behandlung mittels Mikroneedling konsequent die Dicke der Hautfördern und zwar effektiver als IPL und andere Resurfacing-Behandlungen.

 

Vorteile der Collagen Induction Therapy

  • keine Sonnenempfindlichkeit wie z.B. nach einer Laserbehandlung
  • keine Beschädigung der Haut
  • kann bei den meisten Hauttypen von hell bis dunkel eingesetzt werden
  • kein Risiko einer Hypo-oder Hyper-Pigmentierung
  • Der Prozess stimuliert physiologische Reaktionen
  • Die Behandlung ist nicht schmerzhaft
  • Eine sehr kurze Heilungsphase – Sie können meistens nach 48 Stunden wieder in die Öffentlichkeit
  • Die Behandlung ist kostengünstig
  • Es kann auch auf älterer, dünnerer Haut verwendet werden
  • Es gibt keine dauerhaften Schäden an der Haut
  • Es kann sicher für bessere Ergebnisse wiederholt werden
  • Es kann auf vorgelaserter Haut verwendet werden
  • Es kann auf alle Bereiche des Gesichts, des Halses und des Körpers (Oberarme, Bauch, Oberschenkel, Knie, Hände, Ellenbogen und Cellulite) eingesetzt werden

Behandlungen

Es werden generell mehrere Behandlungen vonnöten sein. Dies richtet sich nach der vorliegenden Indikation.

Einige Kunden sehen sofort Ergebnisse nach der ersten Behandlung und bemerken weitere Verbesserungen schrittweise über eine Dauer von 8 Wochen, bis zu 3 Monaten. Die sogenannte „innere Heilung“, die Glättung und Straffung der Dermis zeigt sich in den nächsten 6-9 Monaten Die individuellen Ergebnisse variieren, da jeder Körper die Regeneration ist ein Unikat. Die Kombination mit anderen Behandlungen einschließlich der Vitamine A (Retinol)und C, kann zur Vermeidung von Verlust von Kollagen, und Narben ist sinnvoll. Die meisten Kunden benötigen mehrere Sitzungen, um gewünschte Ergebnisse, die im Allgemeinen dann bis zu 12 Monaten halten, zu erreichen.

Da die Haut durch das Mikroneedling keine Schäden der Epidermis erfährt und in der Tat die Hautstruktur verbessert und die Dermis messbar verdickt wird, kann diese Behandlung mehrmals wiederholt werden. Dies ist die einzige Technik, die dies so erreicht. Im Vergleich zu längeren Erholungszeit von Laser und chemische Peelings, ist eine Heilphase von ½ bis zu 2 Tagen eine sehr wünschenswerte Alternative.

 

Schnelle Regenerationskraft

Der sanfte Reiz der Derma Roller ist weit mehr „hautfreundlich“ und somit sehr viel effektiver als viele andere mehr invasive und teurere Hautbehandlungen. Der Derma Roller lässt die gesamte epidermale Barriere voll intakt; Mikro-Kanäle von ca. 650 Präzisions-chirurgischen Stahlnadeln werden innerhalb weniger Stunden nach der Applikation wieder verschlossen. Dies ist lang genug, um neue Kollagen-Strukturen in den unteren Schichten der Haut zu induzieren und kurz genug, um dem Patienten nur eine kurze Ausfallzeit aufzubürden. Alle gängigen negativen Nebenwirkungen und Risiken, die mit chemischen Peeling, Dermabrasion und Laserbehandlung verbunden, treten bei der Collagen Induction Therapy (CIT) nicht auf.

 

Hautfreundlich, schnellere Erholung, Cost-Effective

Ablative Behandlungen wie Dermabrasion, chemisches Peeling, Laser haben eins gemeinsam: Sie entfernen die „Schutzfolie – Epidermis“ der Haut und zwingen so die Haut eine neue Gewebe Schicht zu erzeugen. Sie ist dabei sehr anfällig für eine Kontamination der Umwelt mit Schmutz, Staub und Bakterien. Diverse Risiken sind mit diesen Verfahren verbunden: Schmerzen, langfristig Beschwerden, lange vorherrschende Entzündung und Rötung, lange Heilungszeit, extreme Lichtempfindlichkeit für einen Monat oder mehr, mögliche irreversible Pigmentveränderungen und sogar zusätzliche Narben.

Microneedling/ Collagen Induction Therapy ist weit mehr „hautfreundlich“ als diese genannten ablativen Laserverfahren. Es treten weit weniger Schäden auf und damit werden schnelle, langlebige positive Effekte erzielt. Die Haut kann sich schneller erholen nach einer CIT Behandlung – oft Stunden nach der Behandlung – der Patient kann dann schon die ersten spürbar positiven Ergebnisse sehen und spüren.

 

Resultate

Um wirklich maximale Resultate zu erzielen, raten wir Ihnen dringend, die Microneedling / CIT Behandlung mit PRP (Thrombozyten reichem Plasma) zu kombinieren, was schon seit Jahren in den USA gang und gebe ist!

Bisher nicht behandelbare Symptome wie Dehnungsstreifen, Hautrisse, Alterungsflecken, etc. können effektiv in kurzer Zeit optimiert bis beseitigt werden!

Langzeitergebnisse treten dann nach einigen Wochen auf, da die Haut Zeit braucht, um neues Kollagen zu erzeugen. Der Patient sieht jedoch eine kontinuierliche Verbesserung. Der Eingriff dauert zwischen zehn Minuten und einer Stunde, abhängig von der zu behandelnden Region. Das Behandlungsareal wird vorher mit einer topischen Anaesthesiecreme schmerzfrei gestellt.

Ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung ist die Einschleusung aktiver Wirkstoffe, z.B. PRP (Thrombozyten reiches Plasma, topisches Vitamin A und C, unvernetzte Hyaluronsäure. Dieses Verfahren wird in den USA schon seit Ende der 90iger Jahre erfolgreich eingesetzt, um periorale Falten, Dehnungsstreifen, Gesichts-und Akne-Narben, Erschlaffung der Haut mit vermehrter Faltenbildung und von der Sonne geschädigter Haut im Gesicht, Hals, Decolletee und jedem andern gewünschten Körperbereich zu behandeln.

Während sich die Kollagen Induktionstherapie für fast alle Patienten von 20 – 80 eignet, ist sie jedoch nicht für Personen mit aktiven Infektionen, wie z.B.  aktiver Akne, chronischen Hauterkrankungen, Blutgerinnungs Problemen, Wundheilung Störungen, Keloid Bildung oder Hauttumoren zu empfehlen.

Ein Video einer Behandlung sehen Sie hier