Die ganze Abteilung kehrt!

Es wird immer wieder die Frage gestellt: was ist Aesthetische Medizin? Während „aesthetic medicine“ in den USA schon seit mehreren Jahren eine etablierte „Fachrichtung“ der Medizin ist, ist sie hier noch weitgehendst unbekannt.  Dr. med. M. R. Schmidt-Kulbe ist seit langem Mitglied der „American Academy of Aesthetic Medicine“ und besucht regelmäßig entsprechende Fortbildungen und Kongresse.

Es handelt sich hier um ein ganzheitliches Konzept des Face- und Bodycontouring. Es ist uns besonders wichtig, Ihren gesamten Körper, wie auch nur ausgewählte Bereiche wie Ihr Gesicht, Arme, Taille oder auch Beine unter diesem Aspekt zu betrachten , zu analysieren und entsprechend zu behandeln, denn nur so können wir auch ein optimales Ergebnis herbeiführen:

Ihren schönen neuen Körper

Ausgangspunkt ist immer eine Gesamtanalyse, die zu einer spezifischen Behandlung mit der gewünschten Modellation, Straffung und verjüngtem Aussehen führt. Dies alles geschieht mit nicht-invasiven Behandlungen, die zu keinerlei Ausfallzeiten oder auch Narben führen – sozusagen für die Umwelt unsichtbare Verbesserungen, die Schritt für Schritt vorgenommen werden.

Der nachfolgende Artikel beschreibt sehr punktgenau, die Veränderungen im Face-Bereich der letzten Jahre und Stand der Dinge heutzutage und die optimierten Kombinationsanwendungen, die die eigentlichen operativen Eingriffe erst einmal überflüssig machen: das „Liquid Lifting“  und das „Nofretete Lifting“.

Bei allen Fragen Ihrerseits stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.